Beherrschbare und nicht so beherrschbare Risiken mit Crypto-Token

Crypto-Token sind ja eine Art Vexierspiel: es ist nicht schwer zu sagen, was genau sie sind (Signale, die in einer Art digitalem Kaufmannsbuch verteilt gespeichert werden), aber komplex zu bestimmen, was sie bedeuten (Geld? Inhaberschuldverschreibungen? Besitzrechte?). Der Jargon ist für Normalinvestoren kaum zu verstehen, der technische Hintergrund komplex, als Investment sind Token hochgradig spekulativ, und…… Beherrschbare und nicht so beherrschbare Risiken mit Crypto-Token weiterlesen

Bitcoin und Cryptocurrencies – kann das Otto Normalinvestor?

Die Preise für Bitcoin und andere Cryptocurrencies laufen ja gerade (wieder einmal) heiß. Da kann und muss man sich als Anleger fragen, ob ein Investment in eine solche Asset-Klasse eine gute Idee ist oder nicht. Man wird sich dabei natürlich die „üblichen“ Dinge überlegen wie: passt das in meine Anlagestrategie? Da solche Assets hochspekulativ sind:…… Bitcoin und Cryptocurrencies – kann das Otto Normalinvestor? weiterlesen